COVID-19 - eingeschränkter Trainingsbetrieb

++ Update ++

 

Dienstag 30.06.2020

 

Neuigkeiten zum Trainingsbetrieb in unserem Verein:

  • Schnuppern ist ab sofort wieder möglich - Anmeldung hierzu bitte mindestens drei Tage vor der gewünschten Gruppe an info@tc-rot-gold-wuerzburg.de oder geschaeftsstelle@tc-rot-gold-wuerzburg.de
  • Unsere Sommerferien werden dieses Jahr auf drei Wochen verkürzt, das heißt der Club ist nur vom 09.08. bis einschließlich 29.08. geschlossen. Falls es urlaubsbedint doch zu Ausfällen einzelner Gruppen im Sommer kommen sollte, informieren wir Sie hier auf unserer Homepage - Bitte beachten: es finden in den Sommerferien keine Tanztreffs statt.

 

 


 

 

Mittwoch 24.06.2020

 

Liebe Kinder, Jugendlichen und Eltern,

unsere minderjährigen Mitglieder dürfen auch ohne Doodle-Anmeldung zum Tanzen erscheinen. Sie müssen sich NICHT in die Doodle-Umfragen eintragen. 

 

 


 

 

Samstag, 13.06.2020

 

Liebe Mitglieder,

E-Mails mit Infos zu den Gruppenverteilungen werden heute rausgeschickt. Falls Sie heute (13.06.) noch keine Benachrichtigung erhalten haben, schicken Sie bitte eine E-Mail an info@tc-rot-gold-wuerzburg.de mit gewünschter Gruppe, Telefonnummer, Name des Partners sowie Handynummer des Partners, sodass wir die Einteilung noch zeitnah vornehmen können.

 

 


 

 

Freitag, 05.06.2020

 

Liebe Clubmitglieder,

wir freuen uns, unser Clubheim wieder öffnen und Sie - hoffentlich bei bester Gesundheit - dort begrüßen zu dürfen. Auf Grund der Corona-Pandemie sind wir von Gesetzes wegen aber verpflichtet unsere Trainingsangebote an die neuen Gegebenheiten anzupassen. Unser oberstes Ziel dabei lautet: Gesund bleiben.

Dazu haben wir das geforderte Hygienekonzept erstellt. Es gilt nunmehr bis auf Weiteres für unseren Clubbetrieb. Mit dem Betreten des Clubheims in der Mergentheimer Straße erklären Sie sich bereit das Hygienekonzept einzuhalten. Machen Sie sich deshalb kundig, lesen Sie bitte unser Hygienekonzept und halten Sie sich daran. Für unsere Dokumentation müssen wir Sie ferner bitten das Formblatt „Verpflichtungserklärung“ bei Ihrer ersten Trainingsteilnahme im Clubheim abzugeben.

Besonders dürfte ihnen ins Auge stechen, dass die Zahlen der in den Trainingseinheiten zugelassenen Personen stark reduziert sind. Außerdem sind leider auch die zulässigen Trainingszeiten begrenzt worden.

Die Eltern unserer Jüngsten dürfen nicht wie gewohnt die Zeit des Unterrichts im Foyer verbringen. Die derzeitige Rechtslage lässt auch dies bedauerlicherweise nicht zu.

Da wir alle, auch der Vorstand, auf keinerlei Erfahrung mit den neuen Bestimmungen zurückgreifen können, haben wir uns für einen Stufenplan zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs entschlossen. Danach dürfen die Leistungssportler ab Montag, 08.06.2020, zunächst mit freiem Training ohne Trainerbegleitung, sowie mit Privatstunden beginnen. In der Hoffnung, dass hier alles gut geht, beginnen wir mit dem Gruppenunterricht am Sonntag, 14.06.2020, direkt nach den Pfingstferien. Somit sind im Breitensportbereich die Teilnehmer der Gruppe Disco-Fox die Ersten, die wieder aufs Parkett dürfen.

Bitte behalten Sie unsere Homepage im Blick. Falls kurzfristige Trainingsänderungen notwendig werden sollten, werden wir Sie - aus Zeitgründen – insbesondere mittels Homepage darüber informieren.

Wir bitten Sie für alle Maßnahmen um Ihr Verständnis. Wir müssen sie genau einhalten, auch wenn wir sie uns wirklich nicht ausgesucht haben. Andernfalls liefen wir Gefahr mit hohen Bußgeldern belegt zu werden. Letzteres gilt übrigens im Fall des Falles auch für Sie. Und außerdem und vor Allem würden wir Ihre Gesundheit gefährden und damit in der Folge den Fortbestand unseres Clubs. Ärgern wir uns deshalb nicht über die Einschränkungen, sondern freuen wir uns darüber, dass der Gesetzgeber (endlich) ein Einsehen hatte und uns unseren schönen Sport wieder ausüben lässt. Wichtig: Bleiben Sie gesund!

 

Würzburg, 05.06.2020

TC Rot-Gold Würzburg

 

 

Der Vorstand

 

 

Doodle-Umfrage

 

Da nur eine begrenzte Zahl an Personen an einer Trainingseinheit teilnehmen darf, haben wir eine Doodle-Umfrage erstellt. Bitte tragen Sie sich dort für Ihre gewünschte Gruppe ein. Gruppen mit bisher vielen Teilnehmern wurden in zwei Teilgruppen ("Rot" und "Gold") untergliedert. Eventuelle Änderungen in der Einteilung, um eine möglichst gleich große Gruppenstärke zu erreichen, werden gegebenenfalls vom Vorstand vorgenommen. Bitte wählen Sie aus dem Bereich Gesellschaftstanz nur eine Gruppe. Die Teilnahme an weiteren festen Trainingsgruppen z.B. in Line Dance, Zumba, Intensiv-Gruppen Standard oder Latein ist möglich.

 

Doodle-Umfrage Kurzanleitung:

1. Unten stehende Links verwenden, um zur Umfrage zu gelangen

2. Bei gewünschter Gruppe eintragen
3. Paarweise anmelden (für alle Paartanzgruppen)
4. Aus dem Bereich Gesellschaftstanz bitte nur eine Gruppe wählen, die übrigen Gruppen finden Sie über den zweiten Link

 

Doodle-Umfrage Gesellschaftstanz

Doodle-Umfrage übrige Gruppen

 

 


 

 

Dienstag, 27.05.2020

 

Vorläufiges Statement des Vizepräsidenten des Landestanzsportverband Bayern und Mitglied unseres Vereins Matthias Huber zur Wiedereröffnung der Indoor-Sportstätten ab 8. Juni:
 

Liebe Tanzsportlerinnen und Tanzsportler,

wie Sie sicherlich schon aus der Presse erfahren haben, hat die Bayerische Staatsregierung angekündigt, dass die bayerischen Sportvereine ab dem 8. Juni  den kontaktlosen Hallentrainingsbetrieb wiederaufnehmen können.

Welche konkreten Anforderungen im Einzelnen hierfür zu erfüllen sein werden und wie sich die angekündigten Lockerungen im Tanzsport umsetzen lassen, kann erst beurteilt werden, wenn die Änderung der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung veröffentlicht worden ist.

Wie aber den jetzt schon bekannten Äußerungen zu entnehmen ist, wird die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes nur dann möglich sein, wenn zum einen sichergestellt ist, dass die Mindestabstandsregel von 1,5 Meter auch im Training sichergestellt ist, und zum anderen der Verein darüber hinaus ein individuelles Schutz- und Hygienekonzept für seine Trainingsräume vorlegen kann.

Das Bayerische Staatsministerium des Inneren, für Sport und Integration hat zwischenzeitlich angekündigt, dass in den nächsten Tagen ein Rahmenhygienekonzept für den Sport erstellt und den Vereinen zur Verfügung gestellt werden soll.

Sobald dieses Rahmenkonzept vorliegt, werden wir prüfen, wie dieses für den Tanzsport unter Beachtung der infektionsrechtlichen Vorgaben wirksam umgesetzt werden kann. Hierüber werden wir Sie dann unverzüglich wieder informieren.

 

Viele Grüße
Matthias Huber

Quelle: Website LTVB

 

 


 

 

Montag, 18.05.2020

 

Liebe Mitglieder,

der Vorstand des TC Rot-Gold-Würzburg möchte Ihnen mit diesem Brief einige Informationen über das Angebot und die anfallenden Beiträge zukommen lassen.

Wir bedanken uns für Ihre Treue und bleiben Sie gesund!

 

zum Brief

 

 


 

 

Sonntag, 10.05.2020

 

Liebe Mitglieder,

da im Moment gehäuft Anfragen bezüglich des aktuellen Stands des Clubbetriebs kommen, möchten wir euch hier ein kurzes Update geben. Leider ist es aktuell gemäß Allgemeinverfügung in Bayern noch nicht möglich unsere Clubräume wieder zu öffnen. Wir alle hoffen auf baldige Lockerungen und geben unser Bestes, Ihnen, wenn aktuell auch nur online, einen Teil unserer Gruppen anzubieten. Wir als Verein, wie auch der Landestanzsportverband Bayern und der Deutsche Tanzsportverband, arbeiten stetig daran mögliche Lösungen zu finden. Ein Vorschlagspapier für den Wiedereinstieg in den Sportbetrieb wurde vom DTV verfasst und an den DOSB übermittelt. Der LTVB schrieb außerdem einen offenen Brief hinsichtlich des möglichen Wiedereinstiegs an den Bayerischen Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann. Wir hoffen, dass sich bald etwas tut und wir die Möglichkeit bekommen, den Sportbetrieb wieder aufzunehmen. Bis dahin bleiben Sie gesund und hoffentlich bis bald in unseren Clubräumen.

 

 


 

 

Dienstag, 14.04.2020


Online-Live-Gruppen

Folgende Gruppen können wir ab dem 14.04.2020 online über die Videokonferenz-Software Zoom zur Verfügung stellen.
(Alle Gruppen finden wöchentlich für eine Dauer von 60 Minuten statt.)

 

Montag

  • 15.30 Uhr - Hip Hop Kids/Dance Mix Kids - Steffi Weißenberger
  • 16.30 Uhr - Dance Mix Kids & Teens - Steffi Weißenberger

Dienstag

  • 17.15 Uhr - Zumba - Steffi Weißenberger
  • 19.00 Uhr - Salsa - Ralf Markert und Tatjana Franzwa

Mittwoch

  • 18.30 Uhr - Line Dance - Kerstin Messing
  • 20.00 Uhr - Breitensport (auch für Einzelpersonen) - Christian und Annika Mokroß

Donnerstag

  • 20.30 Uhr - Latein Intensiv - Alexander Gillich und Lisa Klopf

Freitag

  • 15.00 Uhr - Modetänze - Martina Lein (ab 08. Mai)
  • 17.30 Uhr - Jugend Standard/Latein - Alexander Gillich und Lisa Klopf
  • 19.00 Uhr - Breitensport (auch für Einzelpersonen) - Christian und Annika Mokroß (Gruppe muss aktuell leider entfallen - weiter geht es am 19. Juni!)

 

Sie sind an einer oder mehreren Gruppen interessiert?

Dann wenden Sie sich direkt an einen der Übungsleiter oder schreiben Sie eine E-Mail an info@tc-rot-gold-wuerzburg.de mit der Info, welche Gruppen Sie besuchen möchten.
Das Angebot kann sich je nach Länge der Beschränkungen noch erweitern. Bitte halten Sie sich auf dem Laufenden über
unsere Homepage und unsere Facebook-Seite.

 

Videos von Übungsleitern
Desweiteren bieten wir Videos von unseren Übungsleitern an. Diese haben wir in einer Cloud abgelegt.
Sollten Sie hier Interesse haben, bitte ebenfalls eine E-Mail an info@tc-rot-gold-wuerzburg.de. Sie erhalten anschließend einen Link, mit dem Sie die Videos ansehen und herunterladen können.
Die Videos werden kontinuierlich upgedatet - wöchentliches nachschauen lohnt sich also.

 

Wir wünschen allen viel Gesundheit, gutes Durchhalten und hoffentlich bis bald in einer unseren Gruppen!

 

 


 

 

Mittwoch, 08.04.2020

 

Online-Angebote: Wir planen zeitnah unseren Mitgliedern einen Teil unseres Angebots online über einen Videokonferenzdienst bzw. durch das Bereitstellen von Videos anzubieten. Um weitere Informationen zu erhalten, schreiben Sie bitte eine Mail an info@tc-rot-gold-wuerzburg.de

 

 


 

 

Sonntag, 05.04.2020

 

In Abhängigkeit der Dauer der Schließung des Clubheims planen wir eine Kürzung der Mitgliedsbeiträge. Bitte bleiben Sie uns treu!

 

 


 

 

Montag, 16.03.2020

 

Aufgrund der Ausrufung des Katastrophenfalls und des daraufhin erfolgten Erlasses einer neuen gemeinsamen Allgemeinverfügung des BayStMGP und des BayStMFAS gibt es folgende neue Informationen:

 

  • Das Betreten der Clubräume ist ab 17.03.2020 zunächst bis einschließlich 19.04.2020 zu Trainings- oder Versammlungszwecken ausnahmslos verboten, d.h. auch freies Training und Privatstunden bei den Top-Trainern sind ab sofort nicht mehr möglich.
  • Die Jugendversammlung am 19.03.2020, sowie die Jahreshauptversammlung am 21.03.2020 müssen auf zunächst unbestimmte Zeit verschoben werden.

 

 


 

 

Samstag, 14.03.2020

 

Liebe Tänzerinnen und Tänzer,

 

aufgrund der aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen der Politik haben auch wir uns entschlossen, den Unterrichtsbetrieb ab dem 16.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 einzustellen.

 

Mit dieser Entscheidung schließen wir uns den meisten bayerischen Tanzclubs und lokalen Tanzschulen sowie den Empfehlungen des LTVB, des DTV und des BLSV an.

 

Dies bedeutet im Genaueren:

  • Absage aller Gruppenstunden im Breitensport sowie im Leistungssport
  • Absage der DTSA-Abnahme am 22.03.2020
  • Absage der bayerischen Meisterschaft HGR II D-S Latein und der Sen II S Standard am 04.04.2020

 

Die Jugendversammlung am 19.03.2020 um 17:00 Uhr sowie die Jahreshauptversammlung am 21.03.2020 um 20:00 Uhr finden unter verstärkten Hygienebestimmungen statt.

 

Für unsere Turniersportler:

  • Freies Training ist bis auf Weiteres genehmigt.
  • Privatstunden mit Heimtrainern sind untersagt.
  • Privatstunden mit Top-Trainern können zu den bereits ausgeschriebenen Terminen auf eigenes Risiko privat vereinbart werden (eine Vermittlung über den Vorstand findet nicht statt).

 

Wir versuchen die ausgefallenen Trainings- und Gruppenstunden im Breiten- wie im Leistungssport zu einem späteren Zeitpunkt zu kompensieren.

 

Aufgrund der dynamischen Entwicklung ist der Vorstand in engem Austausch mit Verband und Kollegen. Wir hoffen, dass wir nach den Osterferien den Normalbetrieb wieder aufnehmen können. Halten Sie sich bitte diesbezüglich über diese Seite auf dem aktuellen Stand.

 

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Vorstand des Tanzclub Rot-Gold Würzburg e.V.