Gesellschaftstanz - die Mischung macht's

Zu den Gesellschaftstänzen zählen sowohl Standard- und Lateintänze, als auch der Discofox. Jeder Teilnehmer benötigt hierzu einen Tanzpartner, da es sich ausschließlich um Paartänze handelt. Durch die Vielzahl unterschiedlicher Tänze, die Sie in den Tanzgruppen erlernen, werden Sie schon bald ein umfangreiches Wissen und Können aufs Parkett zaubern können. Hier geht es um Freude am Tanzen in lockerer Atmosphäre!

 

Gesellschaftstanz-2

Unsere Trainingszeiten »Gesellschaftstanz«

  • Mo

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 10/15

    (A. Fambach & L. Berberich)

  • Di

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 09/07

    (K. Fedder & S. Mau)

  • Mi

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 01/03

    (S. Blob & M. Randel)

  • Mi

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 10/17

    (I. Lauber & K. Nein)

  • Do

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 09/14

    (I. Klute & J. Klute)

  • Do

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 09/09

    (I. Klute & J. Klute)

  • Fr

    Latein/Standard

    Schüler/Jugend - ab 12 Jahren seit 09/14

    (L. Klopf & A. Gillich)

  • Fr

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 01/06

    (K. Fedder & T. Fedder)

  • Fr

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 09/13

    (H. Janu & J. Berberich)

  • Fr

    Gesellschaftstanz

    Erwachsene/Jugendliche seit 10/16

    (K. Mischok & R. Mischok)

 Alle Breitensportangebote

Die heilende Kraft des Tanzens

Neben Spaß und Bewegung bringt Tanzen auch Gesundheit mit sich. Denn wer regelmäßig das Tanzbein schwingt, kann den Alterungsprozess verlangsamen, die Gehirnleistung erhöhen und seinen Körper stärken. Das Training minimiert Rückenprobleme und steigert die körperliche Fitness. Wer also einen Sport sucht, der Körper UND Geist guttut, trifft mit dem Tanzen eindeutig die richtige Wahl.

 

Der richtige Schuh im Gesellschaftstanz

Im Gesellschaftstanz, in dem sowohl Standard als auch Latein unterrichtet wird, sollte die Dame einen nicht allzu hohen Absatz tragen. Durch den Wechsel zwischen den Tanzarten ist ein niedriger Absatz günstiger, da Standard nur einen kleinen Absatz erlaubt, die Absatzhöhe im Latein allerdings variabel ist. Die Herren tragen meist flache, geschlossene Tanzschuhe. In jedem Fall sollte der Schuh allerdings mit einer Wildledersohle ausgestattet sein. Sie lässt sich individuell aufrauen und ist das perfekte Gegenstück zum verlegten Parkett in den Tanzsälen.

Ihre Übungsleiter und Trainer für Gesellschaftstanz
 

Stephanie Blob

Trainerin C Standard

Gesellschaftstanz

Trainerin im TC seit 2004

Jonas Berberich

Trainer C Breitensport

Gesellschaftstanz

Trainer im TC seit 2008

 

Lukas Berberich

Trainer C Breitensport

Gesellschaftstanz

Trainer im TC seit 2015

Anne Fambach

Trainerin C Breitensport

Gesellschaftstanz

Trainerin im TC seit 2015

Karin Fedder

Trainerin C Breitensport

Gesellschaftstanz

Trainerin im TC seit 2008

Alexander Gillich

Trainer C Standard

GesellschaftstanzIntensiv-Latein

Trainer im TC seit 2014

Helga Janu

Trainerin C Breitensport

Gesellschaftstanz

Trainerin im TC seit 2008

Lisa Klopf

Trainerin C Standard

GesellschaftstanzIntensiv-Latein

Trainerin im TC seit 2014

Ingrid Klute

Trainerin C Standard und Latein

Gesellschaftstanz

Trainerin im TC seit 1984

Jürgen Klute

Trainer C Standard und Latein

Gesellschaftstanz

Trainer im TC seit 1986

Ingeborg Lauber

Trainerin C Breitensport, Discofox

DiscofoxGesellschaftstanz

Trainerin im TC seit 2007

Sven Mau

Trainer B Standard

GesellschaftstanzStandard-Basic

Trainer im TC seit 2009

Karin Mischok

Fachübungsleiterin 10 Tänze, Trainer C Standard

Gesellschaftstanz

Trainerin im TC seit 2004

Ralf Mischok

Fachübungsleiter 10 Tänze, Trainer B Standard

Gesellschaftstanz

Trainer im TC seit 2004

Klaus Nein

Trainer C Breitensport

Gesellschaftstanz

Trainer im TC seit 2005

Marco Randel

Trainer C Breitensport

Gesellschaftstanz

Trainer im TC seit 2004

Alle anzeigen