23. April 2019

Top-Ergebnis beim International Open

Mark und Tabea im Finale beim WDSF International Open Latein in Berlin

 

Vom 19. bis 22. April war Berlin wieder Ziel für hunderte Turniertanzpaare. Wie jedes Jahr fand am Osterwochenende die tanzsportliche Großveranstaltung um das Blaue Band der Spree statt, bei der über vier Tage hinweg Turniere verschiedener Alters- und Leistungsklassen ausgetragen werden. Teil der Veranstaltung war das WDSF International Open Latein Turnier, bei dem unser Paar Mark Spektor und Tabea Louisa Thaler an den Start ging. In einem hochklassigen Startfeld, das insgesamt aus 78 Paaren bestand, tanzten sich die beiden bis ins Finale, wo sie mit dem fünften Platz ein fantastisches Ergebnis erzielen konnten und als bestes bayerisches Paar aus dem Turnier gingen.

 

Herzlichen Glückwunsch zu diesem großartigen Erfolg!

Blaues-Band-Berlin-2019-Wdsf-Latein