27. November 2019

Mainfranken tanzt

Zum dritten Mal fand am Wochenende die Turnierveranstaltung Mainfranken tanzt statt. In Kooperation des Tanzclub Rot-Gold Würzburg mit dem Kitzinger TC wurden über zwei Tage hinweg Tanzturniere in den beiden Vereinen ausgetragen. Den Anfang machte dieses Mal unser Club, der am Samstag Gastgeber für Tanzpaare der Klassen Senioren II, III und IV war, bevor es dann für die Tänzer am Sonntag nach Kitzingen ging. Fast 80 Paare gingen in Würzburg in zehn Turnieren an den Start. Lediglich die Turniere der Senioren II A und S Latein sowie der Senioren IV B und A Standard mussten auf Grund geringer Meldezahlen kombiniert stattfinden. Den ganzen Tag hindurch herrschte großartige Stimmung in unseren Clubräumen. Wie immer kamen viele Zuschauer, um Paare anzufeuern und bei Kaffee und Kuchen tolles Tanzen zu bewundern. Unterhaltsam führten Alexander Gillich und später am Nachmittag Dr. Martin Faatz als Turnierleiter durch den Tag und sorgten zusammen mit dem Turnierleitungsteam für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung. Bei guter uns abwechslungsreicher Musikauswahl zeigten die Tanzpaare, die wiedermal aus ganz Deutschland angereist waren ihr tänzerisches Können. Auch viele Würzburger Paare waren mit von der Partie und konnte großartige Ergebnisse erzielen.

Pünktlich um 11 Uhr startete mit der Klasse Senioren III C Standard das erste Turnier des Tages. Fünf Paare traten hierzu an. Auch ein Würzburger Paar war mit dabei. Dr. Burkhard Hennig und Marlene Hartmann verpassten leider das Treppchen, erzielten aber mit einigen Zweiern und Dreiern in der Wertung einen guten vierten Platz.

 

Danach folgte das Turnier der Senioren III B Standard. Mit den Siegern der C-Klasse gingen hier insgesamt elf Paare an den Start. Auch zwei Paare des TC Rot-Gold Würzburg waren mit dabei. Beide Paare erreichten die Endrunde, wobei Michael Wimmer und Dorothea Michel den vierten Platz erzielten, Michael Hartrich und Dr. Sabine Fauth reihten sich direkt dahinter auf Platz fünf ein.

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Iii-C-Std

Senioren III C Standard:

1. RISSE, Ronald / KÄSTNER, Astrid - TSA d. 1. SSV Saalfeld 92

2. SCHERER, Thomas / SCHERER, Ursula - TSC Main-Kinzig-Schwarz-Gold Hanau

3. BRANDENSTEIN, Werner / EICHHORN, Cornelia - TC Schwarz-Weiß Nürnberg

4. HENNIG, Dr. Burkhard / HARTMANN, Marlene - TC Rot-Gold Würzburg

5. RIEMANN, Dieter / GERNHARDT-RIEMANN, Marion - Tanzsportclub Rot-Weiß Bad Hersfeld

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Iii-B-Std

Senioren III B Standard:

1. WALTER, Dr. Rainer / HERGENRÖTHER, Vera - TSA d. TG Biberach 1847

2. STILLER, Ulf / STILLER, Claudia - Schwarz-Rot-Club Wetzlar

3. POLAK, Thomas / SIMON-POLAK, Ute - Rot-Weiss-Klub Kassel

4. WIMMER, Michael / MICHEL, Dorothea - TC Rot-Gold Würzburg

5. HARTRICH, Michael / FAUTH, Dr. Sabine - TC Rot-Gold Würzburg

6. BRAND, Uwe / BRAND, Silvia - TSG Leverkusen

Spannend wurde es im anschließenden Turnier für das Würzburger Paar Uwe und Birgit Brembs, denn in der Senioren II C Standard entbrannte ein Kampf um den zweiten Platz. Sowohl Uwe und Birgit als auch die Saalfelder Ronald Risse und Astrid Kästner gingen mit zwei zweiten und zwei dritten Plätzen aus dem Turnier. Am Ende wurde das Duell über die Einzelwertungen entschieden und Uwe und Birgit verpassten damit nur um Haaresbreite den zweiten Platz.

 

Im darauffolgenden Turnier der Senioren II B Standard tanzten Michael Wimmer und Dorothea Michel erneut mit. Die beiden verpassten denkbar knapp das Finale, so dass die Endrunde dieses Mal ohne Würzburger Beteiligung auskommen musste.

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Ii-C-Std

Senioren II C Standard:

1. FISCHER, Siegfried / FISCHER, Jutta - Gelb-Schwarz-Casino München

2. RISSE, Ronald / KÄSTNER, Astrid - TSA d. 1. SSV Saalfeld 92

3. BREMBS, Uwe / BREMBS, Birgit - TC Rot-Gold Würzburg

4. RIEMANN, Dieter / GERNHARDT-RIEMANN, Marion - Tanzsportclub Rot-Weiß Bad Hersfeld

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Ii-B-Std

Senioren II B Standard:

1. ROTHER, Alois / PRAUSE, Dagmar - TSA d. Regensburger Turnerschaft

2. WAZULEK, Christian / WAZULEK, Tanja - Tanzsportgemeinschaft Bavaria, Augsburg

3. FISCHER, Siegfried / FISCHER, Jutta - Gelb-Schwarz-Casino München

4. POLAK, Thomas / SIMON-POLAK, Ute - Rot-Weiss-Klub Kassel

5. WÖHLER, Uwe / WÖHLER, Christine - TC Schwarz-Weiß Nürnberg

6. LEINWEBER, Stefan / LEINWEBER, Birgit - Tanz-Freunde Fulda

Das Turnier der Senioren III A Standard folgte im Anschluss mit elf Paaren. Zwei Würzburger Paare holten sich die nötigen Kreuze, um in der Endrunde mitzutanzen. Rainer und Anne Schuster erzielten hier einen guten fünften Platz. Thomas und Sabine Ruppert nahmen dahinter auf Platz sechs Aufstellung.

 

Bei den Senioren III S Standard zeigten Roland Lein und Dr. Karin Anton in den ersten beiden Tänzen direkt ihre Ambitionen auf den Sieg. Alle Einser gingen in Langsamer Walzer und Tango an die beiden. Im Wiener Walzer griff das zweite Würzburger Paar Rudi und Heidi Stern an und holte sich den Sieg in diesem Tanz. Es konnte also noch einmal spannend werden. Doch gleich im nächsten Tanz setzten sich Roland und Karin wieder an die Spitze. Der erste Platz im Quickstep ging wiederum an Rudi und Heidi. Die beiden Würzburger Paare tanzten sich also klar an die Spitze und gaben keine Einser und Zweier an die übrigen Paare ab. Am Ende stand es drei zu zwei gewonnenen Tänzen und Roland und Karin durften sich in dem fünfpaarigen Startfeld über den Sieg freuen. Rudi und Heidi schlossen mit einem hervorragenden zweiten Platz ab.

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Iii-A-Std

Senioren III A Standard:

1. RUHNAU, Thomas / RUHNAU, Almut - TSK Sankt Augustin

2. HILBERT, Elmar / HILBERT, Sigrun - TSC Rot-Weiß Tauberbischofsheim

3. EISENHART, Wolfgang / EISENHART, Renate - TSZ Blau-Gold Casino, Darmstadt

4. BRUSIUS, Georg / DAUT-BRUSIUS, Doris - TSC Ingelheim

5. SCHUSTER, Rainer / SCHUSTER, Anna - TC Rot-Gold Würzburg

6. RUPPERT, Thomas / RUPPERT, Sabine - TC Rot-Gold Würzburg

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Iii-S-Std

Senioren III S Standard:

1. LEIN, Roland / ANTON, Dr. Karin - TC Rot-Gold Würzburg

2. STERN, Rudi / STERN, Heidi - TC Rot-Gold Würzburg

3. BECHTOLD, Klaus / WIEßMANN, Jutta - TSZ Blau-Gold Casino, Darmstadt

4. RIEDL, Wolfgang / RIEDL, Petra - Kitzinger TC

5. STODKO, Karl-Rico / ERDMANN-BARTH, Ariane - TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd

Den nächsten Würzburger Doppelsieg gab es im Turnier der Senioren II A Standard. Sechs Paare waren hier am Start. Robert und Birgit Leopold tanzten sich ganz nach vorne, gewannen in allen fünf Tänzen und gingen damit als klare Sieger aus dem Turnier. Dr. Martin und Yvonne Faatz zeigten sich auch in Topform und tanzten sich auf den zweiten Platz.

 

Mit den Paaren der Senioren II S Standard ging es dann weiter und die Würzburger Erfolgsserie wollte auch hier nicht abreisen. Harald und Ursula Hümpfer ließen bei den Wertungen niemanden an sich vorbei und platzierten sich unter den sechs Paaren mit allen möglichen Einsern ganz vorne an der Spitze. Rudi und Heidi Stern tanzten auch in der jüngeren Altersklasse ein hervorragendes Turnier und holten sich den zweiten Platz.

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Ii-A-Std

Senioren II A Standard:

1. LEOPOLD, Robert / LEOPOLD, Birgit - TC Rot-Gold Würzburg

2. FAATZ, Dr. Martin / FAATZ, Yvonne - TC Rot-Gold Würzburg

3. ROTHER, Alois / PRAUSE, Dagmar - TSA d. Regensburger Turnerschaft

4. MEYER, Stefan / MATUSCHKA, Renate - TSA d. FT Ingolstadt-Ringsee

5. DUDA, Michael / ZERER, Simone - TSC Rondo im TSV Haar

6. EISENHART, Wolfgang / EISENHART, Renate - TSZ Blau-Gold Casino, Darmstadt

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Ii-S-Std

Senioren II S Standard:

1. HÜMPFER, Harald / HÜMPFER, Ursula - TC Rot-Gold Würzburg

2. STERN, Rudi / STERN, Heidi - TC Rot-Gold Würzburg

3. BINDER, Wolfgang / SCHÜRRLE, Gudrun - Tanzsportzentrum Stuttgart-Feuerbach

4. WU, Kwok Wai / JASPERS, Ria - TSA d. TUS Stuttgart 1867

5. WAGNER, Rigobert / WAGNER, Simone - TSC Rot-Weiß Öhringen

6. STODKO, Karl-Rico / ERDMANN-BARTH, Ariane - TC Rot-Weiss Schwäbisch Gmünd

Im Anschluss kam etwas Abwechslung in den Turniertag, bei dem bisher die Standardtänze im Vordergrund standen. Auch zwei Turniere der Lateinsektion standen auf dem Programm. Da aber nur ein Paar der Senioren II A Latein antreten wollte, musste diese Klasse mit dem Turnier der Senioren II S kombiniert ausgetragen werden. Vier Paare gingen hier somit an den Start.

 

Den Abschluss dieses Turniertages machten die Paare der Senioren IV Standard. Auch hier mussten zwei Klassen kombiniert werden. Nur zwei Paare der B-Klasse kamen nach Würzburg, sodass diese dann gemeinsam mit den Paaren der Senioren IV A ihr Turnier tanzten. Mit Rainer und Anne Schuster sowie Jürgen und Gudrun Lauber mischten auch zwei Paare des TC Rot-Gold Würzburg in dem neunpaarigen Turnier mit. Beide tanzten sich erfolgreich durch die Vorrunde und erreichten das Finale. Dort ertanzten sich Rainer und Anne in allen Tänzen den ersten Platz und konnten somit den Sieg in diesem Turnier für sich verbuchen. Jürgen und Gudrun schlossen kurz nach ihrem Aufstieg mit einem guten vierten Platz ab.

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Ii-A-S-Lat

Senioren II A/S Latein:

1. BECHTOLD, Klaus / WIEßMANN, Jutta - TSZ Blau-Gold Casino, Darmstadt

2. STAUB, Holger / STAUB, Birgit - TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg

3. WAGNER, Rigobert / WAGNER, Simone - TSC Rot-Weiß Öhringen

4. MEYER, Stefan / MATUSCHKA, Renate - TSA d. FT Ingolstadt-Ringsee

Mainfranken-Tanzt-2019-Sen-Iv-A-Std

Senioren IV B/A Standard:

1. SCHUSTER, Rainer / SCHUSTER, Anna - TC Rot-Gold Würzburg

2. PITSCHMANN-BUSSERT, Reinhard / BUSSERT, Sabine - TSG Leverkusen

3. HYSEK, Reinhard / HYSEK, Dorothea - TSC Dance &Lifestyle Salzburg

4. LAUBER, Jürgen / LAUBER, Gudrun - TC Rot-Gold Würzburg

5. BORER, Jörg / BORER, Regina - TSC Blau-Weiß Waldshut

6. LISCHICK, Günther / LISCHICK, Angela - TSC Rot-Gold-Casino Nürnberg

Aber auch die Tanzsportjugend war an diesem Tag mit von der Partie. Zwischen den Turnieren gab es zwei Showeinlagen. Den Anfang machten am frühen Nachmittag unsere Latein Kinder mit Cha Cha Cha, Rumba und Jive. Ganz souverän gingen unsere Kids zwischen sieben und elf Jahren auf die Tanzfläche und zeigten den vielen Zuschauern, was sie bei ihren Trainern Mark Spektor und Tabea Thaler gelernt haben. Später am Nachmittag kam noch ein weiteres Genre hinzu. Die Mädchen der Tanzgruppe Hip Hop Teens & Adults von Katharina Ulrich präsentierten dem Publikum eine tolle Choreographie mit coolen Moves und viel Action.

Mainfranken-Tanzt-2019-Latein-Kinder
Mainfranken-Tanzt-2019-Hip-Hop

Wir freuen uns, dass auch die dritte Auflage von Mainfranken tanzt wieder großartiges und gelungenes Event in unseren Clubräumen war. Vielen Dank an dieser Stelle an alle Helfer, die in der Turnierleitung, an der Musik, an der Bar, in der Küche, am Kuchenverkauf, beim Auf- und Abbau oder auf sonstige Weise zum Gelingen dieses Turniertages beigetragen haben.

 

Zu den Ergebnissen aus Würzburg geht es hier.

Auch am zweiten Tag konnten die Würzburger Paare hervorragende Ergebnisse bei unserer Partnerveranstaltung in Kitzingen erzielen:

 

Senioren III B Standard (7 Paare):
Michael Wimmer und Dorothea Michel - 4. Platz
Michael Hartrich und Dr. Sabine Fauth - 6. Platz

 

Senioren III A Standard (10 Paare):
Joachim und Birgitt Pfister - 4. Platz
Rainer und Anne Schuster - 5. Platz

 

Senioren III S Standard (4 Paare):
Roland Lein und Dr. Karin Anton - 1. Platz
Rudi und Heidi Stern - 2. Platz

 

Senioren II A Standard (5 Paare):
Robert und Birgit Leopold - 1. Platz
Dr. Martin und Yvonne Faatz - 4. Platz

 

Senioren II S Standard (3 Paare):
Harald und Ursula Hümpfer - 1 Platz
Rudi und Heidi Stern - 3. Platz