04. Oktober 2020

Deutsche Meisterschaft Latein

Deutsche-Meisterschaft-Hauptgruppe-Latein-2020

Die deutsche Meisterschaft der Hauptgruppe Latein fand an diesem Wochenende in Magdeburg statt. Nachdem das Turnier an dem eigentlich für März angesetzten Termin auf Grund der Corona-Pandemie nicht ausgetragen werden konnte, hatten nun die Tanzpaare der S-Klasse doch noch die Möglichkeit in diesem Jahr ihr Können zu zeigen. 46 Paare, für die es wohl das erste Turnier nach gut sieben Monaten Pause war, traten zu ihrer Meisterschaft an. Darunter war auch das Würzburger Paar Mark Spektor und Tabea Louisa Thaler. Die beiden zeigten sich in Topform und tanzten ein großartiges Turnier. Nach der Vorrunde am Nachmittag waren sie auch in der Abendveranstaltung wieder mit am Start. Die beiden tanzten sich ins Viertelfinale und verpassten nur um Haaresbreite den Einzug in die nächste Runde. Zwölf Paare kamen ins Halbfinale, Mark und Tabea ertanzten sich einen großartigen Platz 13 und gingen als bestes bayerisches Paar aus dem Turnier.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung!