26. November 2017

Mainfranken tanzt

An diesem Wochenende fand erstmals die Turnierveranstaltung "Mainfranken tanzt" statt. Das gemeinsame Projekt des TC Rot-Gold Würzburg und des Kitzinger TC stellte sich hierbei als voller Erfolg heraus. Die Doppeltstartmöglichkeit lockte viele Paare nach Unterfranken, um in Turnieren der Altersklassen Senioren II und III in der Standard- und Lateinsektion um den Sieg zu wetteifern. Den Auftakt machte unser Verein, der am Samstag Ausrichter des Turnierevents war. Abgesehen von der Senioren III S Latein, die aufgrund zu geringer Meldezahlen leider entfallen musste, waren alle Klassen zahlreich besetzt. Los ging es mit dem Turnier der Senioren III B Standard, in dem 17 Paare an den Start gingen. Unsere beiden Würzburger Paare tanzten sich über Vor- und Zwischenrunde sicher ins Finale. Thomas und Sabine Ruppert verpassten schließlich nur knapp das Treppchen und erreichten Platz vier. Jürgen und Gudrun Lauber schlossen auf dem sechsten Platz ab.

 

Auch die anschließende Senioren III A-Klasse war mit 13 Paaren gut besucht. Hier gingen Joachim und Birgitt Pfister an den Start. Auch für sie ging es knapp aus, denn mit dem siebten Platz verpassten sie um Haaresbreite die Endrunde.

 

Das nachfolgende Turnier wurde von zwei Würzburger Paaren dominiert. Roland Lein und Dr. Karin Anton siegten in der Senioren III S Standard. Den zweiten Platz belegten Ingo Nicolaus und Eva Herz.

Mainfranken-Tanzt-2017-Lein-Anton
Mainfranken-Tanzt-2017-Metzger

Einen weiteren Sieg für Würzburg gab es danach im Turnier der Senioren II B Standard. Alois und Alexandra Metzger tanzten sich in allen Tänzen auf Platz eins und gewannen damit nicht nur das Turnier, sondern stiegen auch noch in die A-Klasse auf! Ebenfalls auf dem Treppchen durften Michael Wimmer und Dorothea Michel Aufstellung nehmen. Sie erzielten Rang 3.

 

Und auch in der Senioren II S Latein setzte sich ein Würzburger Paar an die Spitze. Achim Hobl und Kerstin Hahn gingen mit allen Bestwertungen als deutliche Sieger hervor.

 

Unsere Neuaufsteiger Alois und Alexandra erreichten auch im darauffolgenden Turnier der Senioren II A Standard die Endrunde und tanzten sich in einem Feld von zehn Paaren auf Platz fünf.

 

Im letzten Turnier des Tages gab es nochmal großartige Ergebnisse für unseren Verein. In der Sen II S Standard tanzten alle drei Würzburger Paare im Finale mit. Achim und Kerstin beendeten das Turnier auf dem Treppchen mit Platz 3. Harald und Ursula Hümpfer schlossen mit dem 4. Platz ab. Den 6. Platz erreichten Rudi und Heidi Stern.

Mainfranken-Tanzt-2017-Hobl-Hahn

Während der Ausrechenpause begeisterte unsere Kindergruppe mit einem Auftritt. Die Latein-Kinder zeigten, was sie die vergangenen Monate in Cha Cha Cha und Rumba gelernt hatten und ernteten dafür tosenden Beifall.

Mainfranken-Tanzt-2017-Latein-Kinder1
Mainfranken-Tanzt-2017-Latein-Kinder2

Somit war bereits der erste Tag ein großer Erfolg für unsere Paare, aber auch am Sonntag in Kitzingen konnten sie ordentlich punkten. Thomas und Sabine Ruppert übertrumpften ihr Ergebnis vom Vortag und gewannen die Senioren III B-Klasse in einem Startfeld von zehn Paaren. Als Sieger tanzten sie noch in der A-Klasse mit und erreichten auch dort das Finale. Sie beendeten das Turnier auf Platz vier. Jürgen und Gudrun Lauber konnten in der Sen III B ihr Ergebnis vom Samstag bestätigen und erreichten wiederum Platz sechs. Roland und Karin siegten erneut in den Senioren III S Standard und auch Achim und Kerstin durften sich nach dem Turnier der Senioren II S Latein wieder ganz oben auf das Treppchen stellen. In der Sen II B Standard tanzten sich Michael und Dorothea noch einen Platz nach vorne und schlossen auf Rang zwei ab. Und auch Alois und Alexandra steigerten sich in ihrem zweiten A-Turnier noch. Unter zwölf Paaren platzierten sie sich auf Rang drei. Mit der Senioren II S Standard fand auch die Veranstaltung in Kitzingen ihr Ende. Sieben Paare gingen an den Start und auch hier erreichten alle drei Würzburger das Finale. Harald und Ursula Hümpfer erreichten Platz zwei, Achim und Kerstin erzielten Platz drei und Heidi und Rudi Stern beendeten das Turnier auf dem vierten Platz.

 

Insgesamt machten die zahlreichen Tanzpaare, die vielen Zuschauer, die für eine super Stimmung sorgten und die hervorragende Organisation an beiden Standorten diese Veranstaltung zu einem großartigen Event.

Bilder der Siegerehrungen in Würzburg:

Mainfranken-Tanzt-2017-Sen-Iii-B-Standard

Senioren III B Standard

Mainfranken-Tanzt-2017-Sen-Iii-A-Standard

Senioren III A Standard

Mainfranken-Tanzt-2017-Sen-Iii-S-Standard

Senioren III S Standard

Mainfranken-Tanzt-2017-Sen-Ii-B-Standard

Senioren II B Standard

Mainfranken-Tanzt-2017-Sen-Ii-S-Latein

Senioren II S Latein

Mainfranken-Tanzt-2017-Sen-Ii-A-Standard

Senioren II A Standard

Mainfranken-Tanzt-2017-Sen-Ii-S-Standard

Senioren II S Standard