07. November 2018

Weltmeisterschaft Senioren II 10-Tänze

Wm-Sen2-10-Taenze-2018

Drei Wochen nach der Lateinweltmeisterschaft stand bereits das nächste große Turnier für Achim  Hobl und Kerstin Hahn an. Auch dieses Mal ging es wieder nach Polen, genauer gesagt nach Breslau. Dort fand die Weltmeisterschaft Senioren II 10-Tänze statt. Bei bester Musik und in der tollen Atmosphäre der Jahrhunderthalle, die als UNESCO-Weltkulturerbe zählt, zeigten die 31 teilnehmenden Paare aus insgesamt 14 Nationen ihre Können in den Standard- und Lateintänzen. Auch die etwas gering ausfallende Zuschauerzahl tat dem Ambiente keinen Abbruch. Das Endergebnis der beiden Würzburger fiel super aus: Achim und Kerstin erreichten das Halbfinale und nach insgesamt drei Runden und 30 Tänzen stand für die zwei ein hervorragender neunter Platz fest.

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser großartigen Leistung!

Foto: StudioPM Fotografia